Teilnahmebedingungen

Bevor Sie einen Workshop buchen, lesen Sie bitte diese Hinweise durch. Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie unsere Teilnahmebedingungen.

 


Wer kann teilnehmen?

Unsere Workshops sind auf die Bedarfe von Schüler/innen am Übergang Schule/Beruf zugeschnitten. Da die Verhältnisse auf dem Studien- und Arbeitsmarkt nicht statisch sind, passen wir unsere Inhalte den aktuellen Entwicklungen an. Wir haben auch Erfahrung in der Durchführung von Workshops für andere Zielgruppen, wie Berufsrückkehrer/innen, Ausbildungs- und Studienabbrecher/innen und europäischen Nachwuchs- und Fachkräften.  Sprechen Sie uns bei Bedarf an.


Wie kann ich teilnehmen?

Die Anmeldung zu einem Workshop erfolgt schriftlich durch ein ausgefülltes und vom Teilnehmer (ggf. zusätzlich durch Erziehungsberechtigte/n und/oder Lehrkraft) unterschriebenes Anmeldeformular. Damit erfolgt eine verbindliche Anmeldung, die für beide Parteien (Teilnehmer und challengeMi e.V.) rechtsverbindlich ist. challengeMi e.V. verpflichtet sich, dem Teilnehmenden einen Platz in dem vereinbarten Workshop freizuhalten, der Teilnehmende verpflichtet sich zur Teilnahme und Entrichtung der angegebenen Kursgebühr.


Teilnahmegebühren

Die kalkulierten Workshop Kosten pro Teilnehmer belaufen sich
für einen 1-tägigen Workshops auf € 98.-,
für einen 2-tägigen Workshop auf € 150.-,
für einen einwöchigen Workshop auf € 380.-.
Die Kosten für die externen Activity Camps (Feriencamps mit halbtägiger Berufsorientierung) werden individuell kalkuliert. Bitte bei Interesse nachfragen.
Nimmt die angemeldete Person nicht am Kurs teil, entbindet das nicht von der Zahlungspflicht (s. „Rücktritt“).


Kleingruppen und Schulkooperationen

Bei Anmeldung von mindestens 6 Schüler/innen bieten wir Sonderkonditionen (1 Gratisplatz). Bei Anmeldung ganzer Schulklassen oder Abschlussjahrgänge arbeitet challengeMi e.V. mit der Schule ein Kofinanzierungskonzept aus. Schüler/innen werden dann mit maximal einem Drittel der unter Teil-nahmegebühren benannten Kosten beteiligt.


Gratisteilnahme

challengeMi e.V. steht für einen in mehrfachem Wortsinn klassenübergreifenden Teilnehmer Mix in den Workshops. Das bedeutet, niemand soll aufgrund zu geringer finanzieller Eigenmittel von der Teilnahme ausgeschlossen sein. Daher unbedingt die Option zur Gratisteilnahme nutzen: Zusammen mit dem Anmeldeformular benötigen wir ein A4 Blatt des Bewerbers mit Namen, Adresse, Email-Adresse, Telefon-Nummer sowie Erläuterungen in Fließtext und in eigenen Worten zu familiärem Hintergrund, Anzahl Geschwister, Begründung für die Förderwürdigkeit, besondere Talente und ggf. Beschreibung des eigenen Engagements für spezielle Ziele oder Zielgruppen.

Das Ziel ist, dass unsere Jury die Bewerbung um eine Gratisteilnahme als besonders förderwürdig einschätzt und zur Überzeugung gelangt, dass für die/den Teilnehmer/in damit eine wichtige Weiche für die Zukunft gestellt wird. Mit dieser Maßgabe werben wir Fördermitteln und Patenschaften ein und sehen uns in der Verantwortung für eine sorgfältige Zuteilung. Wir möchten ausdrücklich ermuntern, hier treffende und authentische Argumente darzustellen.


Wann anmelden?

Unsere offiziellen Veranstaltungsdaten für die 5 aufeinander aufbauenden Workshops werden unter „Termine“ auf der Homepage veröffentlicht. Eine Anmeldung kann für einzelne Workshop (der Reihe nach 1 – 5 – nicht zwingend in derselben Woche) erfolgen oder für alle fünf Workshops zusammen (auch hier bei Bedarf über’s Jahr verteilt). Konzeptionell bindend ist lediglich die Einhaltung der Reihenfolge. Das Bewerbungscoaching soll z.B. nicht vor der Praktika Reflexion stattfinden, der Branchentag nicht vor den übrigen Workshops. Die Angabe des gewünschten Datums (der gewünschten Daten) sowie von Alternativtermin/en erleichtert uns die Organisation. Für Gruppen ab 6 Personen und Schulklassen können wir nach Bedarf und auf Anfrage Sondertermine vereinbaren. Bei Unklarheiten und Fragen immer gerne eine Mail an uns senden oder anrufen.


Wann erhalte ich eine Bestätigung?

Eine Bestätigung, dass die Anmeldung vorgemerkt wurde, erfolgt umgehend. Damit ist der Vertrag zu Stande gekommen. Aufgrund unserer Veranstaltungspraxis in Unternehmen und dadurch möglicher-weise notwendige Umdisponierungen im Tagesgeschäft, erfolgt der Versand einer detaillierten Einladung mit Veranstaltungsort und weiteren Details nicht früher als 7 Tage vor dem Workshop an die auf dem Anmeldeformular angegebene Emailadresse.


Wie zahle ich meine Workshop Gebühren?

Die Gebühr ist mit der Anmeldung fällig. Sollte die Anmeldung über die Schule oder innerhalb einer Kleingruppe zu Stande kommen, wird über den jeweiligen Organisator oder die Lehrkraft ein Anmeldeformular mit entsprechendem Vermerk weitergegeben.  Den entsprechende Betrag bitte auf unser folgendes Konto überweisen:

Bankverbindung
Postbank Hamburg
Konto Nr. 461 687 205 /BLZ 200 100 20
DE18 2001 0020 0461 6872 05
BIC PBNKDEF

Bitte um Vermerk: Name, Vorname, Art des Workshops und gewünschtes Datum


Rückzahlungen

Es kann vereinzelt vorkommen, dass aufgrund kurzfristig angesagter schulischer Veranstaltungen einzelne Workshops abgesagt werden müssen, weil dadurch nicht die notwendige Teilnehmerzahl erreicht wird. Sollten wir nicht mit Teilnehmer/innen von der Warteliste auffüllen können,  behalten wir uns  das Recht vor,  einen solchen Workshop umgehend nach Bekanntwerden der Umstände abzusagen und Ersatztermine vorzuschlagen. Sollten diese nicht passen, erstatten wir bereits bezahlte Gebühren in voller Höhe. Weitergehende Ansprüche an challengeMi e.V. sind daraus nicht abzuleiten.


Rücktritt

Teilnehmer/innen, die aus persönlichen Gründen den Workshop abbrechen oder an einzelnen Workshops nicht teilnehmen, haben keinen Anspruch auf Rückerstattung der Gebühren. Ein Rücktritt seitens des Teilnehmers ist bis zu 14 Tagen nach Eingang der Anmeldung bei uns kostenfrei möglich, falls der Workshop nicht bereits in diesem Zeitraum stattfindet. Für einen Rücktritt bis zu 10 Tagen vor dem Workshop müssen wir 20 % Bearbeitungsgebühren berechnen, für einen Rücktritt bis zu 5 Tagen vor dem Workshop 50 %. Bei Rücktritt unter 5 Tagen vor der Veranstaltung sind 100 % der Gebühren fällig. Selbstverständlich ist es möglich, eine/n Ersatzteilnehmer/in vorzuschlagen. Wenn seitens der/des Teilnehmers/in eine Ersatzperson gestellt wird oder der Platz durch eine Person von der Warteliste belegt werden kann, wird keine Gebühr in Rechnung gestellt.

Ein Rücktritt ist in jedem Fall schriftlich zu melden; zur Fristwahrung gilt das Datum des Poststempels bzw. das Datum der Email.

Da die Rücktrittskosten unabhängig von den zum Rücktritt führenden Ursachen berechnet werden, kann eine Rücktrittskostenversicherung sinnvoll sein.


Haftung/Versicherung

Die Teilnahme an den Workshops geschieht auf eigene Gefahr. Bei Personen-, Sach-, Vermögensschäden und anderen Verlusten tritt keine Haftung seitens des Vereins ein. Sollten Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit seiner Organe oder Beauftragten nachgewiesen werden, erfolgt die Regulierung direkt zwischen den Beteiligten. Für einen ausreichenden Versicherungsschutz muss der Teilnehmer selbst sorgen.


Ausschluss

Die Hausordnung der Unternehmen und Institutionen, in denen wir mit unseren Workshops zu Gast sind, ist unbedingt einzuhalten. Bei Verstoß gegen die Hausordnung oder Verhalten, welches die eigene Sicherheit oder die anderer Teilnehmer/innen gefährdet oder den Ablauf stören, ist der Workshop Leiter berechtigt, die/den Teilnehmer vom Workshop auszuschließen. Dies erfolgt ohne Kostenerstattung der Teilnahmegebühren. Im Falle einer Zuwiderhandlung gegen die Hausordnung oder Verhalten, welches Personen-, Sach- oder Vermögensschäden verursacht, erfolgt die Regulierung direkt durch die/den Teilnehmer/in bzw. ihre/seine Versicherung mit dem Geschädigten.


Teilnahmebescheinigungen

Bei vollständigem Besuch eines Workshops erhält die/der Teilnehmer/in ein Zertifikat, welches in besonderer Weise ihr/sein Engagement im Kontext der Berufsfindung beschreibt und zur Optimierung der Bewerbungsunterlagen geeignet ist.

Änderungen bleiben vorbehalten.

 


Download Anmeldeformular (PDF)

Bitte das ausgefüllte PDF an info (at) challengemi.de oder per Fax oder Post schicken.
Postadresse & Fax-Nummer s. PDF