Unternehmenskooperationen

Chancen von Corporate Social Responsibility nutzen heißt: das Vertrauen Ihrer Kunden und Mitarbeiter in Ihr Unternehmen zu sichern

ChallengeMi-CSR

haken Übernahme von Gesellschaftlicher Verantwortung oder CSR Corporate Social Responsibility bedeutet für moderne Unternehmen nicht allein, hinter sich aufzuräumen oder während der Arbeit keinen Schaden anzurichten.

haken Strategisches CSR beinhaltet das Nachdenken über Entwicklungen und Notwendigkeiten. Demografische Entwicklung, Integration, Lebenslanges Lernen, Nachhaltige Produktion, Energie-Effizienz, Inklusion sind dabei nur die großen Schlagworte.

haken Im Idealfall wird CSR verknüpft mit der Entwicklung und Pflege einer Arbeitgebermarke für das Unternehmen, dem Employer Branding. Und deckt gleichzeitig Bedarfe des Talent Managements und Recruiting ab.

haken Wenn CSR, also Übernahme von gesellschaftlicher Verantwortung und Employer Branding, Stärkung Ihrer Arbeitgebermarke Teil Ihrer Strategie ist, sollten Sie sich die Arbeit von challengeMi e.V. näher ansehen

 


Wen erreichen Sie

mit einer aktiven und informellen Unterstützung von challengeMi e.V.?

Zielgruppe 1: Jugendliche vor dem Übergang Schule/Beruf/Studium mit facettenreichen Herkunftsszenarien, einer bunten soziologischen, oekonomischen und interkulturellen Mischung mit unterschiedlichen Bildungs- und Interessensschwerpunkten. Sie treffen auf Jugendliche mit einer guten Grundmotivation für ihre Karriereplanung. Nicht für „irgendeine“ Karriereplanung. Die Steuerung zum Branchentag/Expertencafé erfolgt aufgrund vorangestellter Workshops wie Praktika Reflexion, Zukunftswerkstatt©, Bewerbungscoaching. Die Teilnehmer/innen wissen um ihr Potenzial für Ihre Branche bzw. für sie in Frage kommende Berufe in Ihrer Firma.

Zielgruppe 2: Familien unserer Teilnehmer/innen sowie ihre Lehrkräfte. Beteiligte Träger und Behörden. Wir arbeiten mit aussagekräftigen Teilnehmerunterlagen – Projekt „My Life Work Planning“. Bei mittelfristig vorbereiteten Kooperationen können Sie hier mit Ihrem Firmenlogo Ihr Engagement dokumentieren. Ihre Give aways wie Schreibblöcke und Stifte sind jederzeit willkommen. Auch Druckerpapier oder -patronen. Anstelle von Materialeinkäufen, können wir unsere Fördergelder und Spenden  zielgerichtet für die Workshop Durchführung einsetzen.

Zielgruppe 3: Unser Netzwerk zu Coaches und Professionals mit ihrem breiten beruflichen und privaten Umfeld.  Unser Mentorennetz, welches wiederum in größere Organisationen wie  MentoRing eingebunden ist.  Ehemalige und aktive Branchenprofis aus den unterschiedlichsten Berufsausrichtungen.

 

challengeMi-wen-erreichen-sie

 


Wie gewinnt Ihre Arbeitgebermarke

Gerne zeigen wir Ihnen auf, wie sich über Arbeitgeberkooperationen mit challengeMi e.V. sinnvolle Projekte entwickeln können, von denen alle profitieren: Sie als Unternehmen, Ihre Mitarbeiter von der Führungskraft bis zum Auszubildenden sowie beispielsweise auch die Kinder Ihrer Mitarbeiter. Oder die Kinder Ihrer Kunden. Für die meisten Eltern sind Fragestellungen zum Übergang ihrer Kinder in’s Berufsleben noch einmal eine große Herausforderung. Wenn Sie dieses Thema aufgreifen, zeigen Sie Sensibilität und rennen mit Ihrem Angebot überwiegend offene Türen ein.

Als Firma können Sie

hakenAls Gastgeber für unsere Workshops Praktika Reflexion und Zukunftswerkstatt© Ihre Seminar- und Besprechungsräume zur Verfügung stellen. Nach Absprache 1 oder 2 Tage. Je nach Gruppengröße und Ihren Möglichkeiten  1 – 3 Räume, gern unter  Mitnutzung von Fluren und Außenflächen. Unterschätzen Sie hier nicht die Außenwirkung. Sie haben auf Wunsch die Möglichkeit, Ihr Unternehmen mit ausliegenden Flyern und/oder in einem ca. 15-minütigen Vortrag vorzustellen.

haken Kinder aus Ihrem Firmen-/Mitarbeiternetzwerk zur Teilnahme an einem spezifischen Workshop einladen, falls diese in die Altersgruppe (ca. 16-22) passen.

Dies ist eine Imagewerbung für Ihr Unternehmen , die Teilnehmer/innen werden während der  Praktika Reflexion und Zukunftswerkstatt© auf Passgenauigkeit zu bestimmten Branchen oder Berufen geprüft. Sind Zielbranche, Beruf und Karrierestrategien ermittelt, folgt ein passgenaues Bewerbungscoaching, so daß die Schüler/innen am Branchentag in Ihrem Unternehmen für ihren Bewerberauftritt vorbereitet sind.

Am Branchentag haben Sie somit Erstkontakt zu einem potentiellen Bewerberkreis. Sie treffen auf eine durchwegs interessierte und motivierte Teilnehmergruppe. So können Sie:

haken die gegebenenfalls bei Schüler/innen eher unbekannten Berufe und Karrieremöglichkeiten in Ihrem Unternehmen vorstellen

haken im Coaching Modul Expertencafé Ihr Unternehmen sowie Ihre Mitarbeiter (von der Führungskraft bis zum Auszubildenden) präsentieren. So erhalten unsere Teilnehmer/innen Informationen aus 1. Hand und Sie betreiben gleichzeitig strategisches Personalmarketing unter Einbindung Ihrer Mitarbeiter/innen.

hakenauf Wunsch mit Zuliefer- oder Kundenfirmen einen gemeinsamen Branchentag in Ihrem Hause veranstalten, z.B. in Verbindung mit einer Firmenbesichtigung. Das funktioniert gut, wenn unterschiedliche Branchen präsentiert werden. Wir laden dann die in den vorangegangenen Workshops ermittelten passgenauen Kandidaten ein. Beispiel: ein großes Reinigungsunternehmen lädt Repräsentanten seiner Kunden aus den Branchen Unternehmensberatung, Einzelhandel und Universitätsklinik ein. Oder ein Autohaus unterschiedliche Branchenvertreter aus ihrer Kundensparte Firmenleasing.

hakenim Rahmen Ihrer Strategien zur Werteentwicklung das Angebot der Seminare und Workshops von challengeMi e.V. bei Ihrer Belegschaft bekannt machen. Bei Interesse und Eignung bilden wir ausgewählte Mitarbeiter/innen zum Co-Coach aus. Für diese Kolleg/innen eine Chance, ihr soziales Profil zu schärfen. Für uns die Option zu einem punktuellen Zugriff auf Branchenprofis. Für Sie ein Instrument für Personalentwicklung und Talent Management

haken challengeMi e.V. als Baustein in Ihrem Talent Recruitment und Social Marketing aktiv nutzen. Binden Sie uns ein in Ihre Tage der Offenen Tür, Geschäftsjubiläen oder sonstige Aktionen

hakenSchülerpatenschaften übernehmen, die eine Gratisteilnahme ermöglichen. Sei es in begrenzter Form für einen in Ihrem Unternehmen stattfindenden Workshop. Oder Sie kooperieren mit einer Schule in Ihrem Stadtteil mittels Übernahme der Kosten für einen Abschlußjahrgang. Die Kosten für einen Teilnehmertag belaufen sich auf unter Hundert Euro.

hakenvon unserem CSR Instrumentenkasten profitieren. Wir dokumentieren Ihre Unterstützung in geeigneter Form (authorisierte Fotos und Aussagen, Berichte, Commitments usw.) nach individueller Absprache. Sei es für Ihre Homepage oder den Kunden- bzw. Mitarbeiter Newsletter.

haken eine wichtige Weichenstellung für Ihre Wettbewerbsfähigkeit und Planungssicherheit vornehmen sowie Ihre demografischen, arbeitsmarkt- und sozialpolitischen Herausforderungen der Zukunft steuern

challengeMi-wie-gewinnt-marke

Unternehmenskooperationen schärfen Profile und stiften Sinn.

 


Was bewirken Sie mit Ihrer Unterstützung

Sie ermöglichen eine frühzeitige, authentische und praxisnaheWahrnehmung realistischer Berufs- und Karriereoptionen bei unseren Teilnehmer/innen als wichtige Ergänzung zu den allseits bekannten und angestrebten Modeberufen. Sie gestalten den Nachwuchs- und Fachkräftepool von morgen

 


challengeMi-wen-begeistern-sie

 

Plakat-fuer-FirmaWen begeistern Sie mit Ihrer Unterstützung

Allen voran, die Teilnehmer/innen, die außerhalb ihres Schulalltags auf Arbeitswelt und Praxis treffen. Auf eine ungewohnte Ansprache durch Praktiker und eine neue Art und Weise der Wissensvermittlung in unseren Workshops. Sie beeindrucken nicht zuletzt das private und schulische Netzwerk der Schüler/innen, der Coaches und ihres Umfelds. Sie beflügeln auch Ihre Mitarbeiter/innen, die auf diese Weise aktiv Ihre Unternehmensziele für strategische Personalplanung mitgestalten können. Vielleicht passt Ihr Engagement für Jugendliche auch zu Ihrer Produktpalette und begeistert damit Ihre Kunden.

Nicht zuletzt ist Ihnen eines sicher:

Begeisterung Ihrer Kunden und Ihrer Mitarbeiter für ein von Ihnen unterstütztes sinnstiftendes Projekt, als Geld-, Zeit- oder Sachspender.

Feedback von Teilnehmern

 


Ganz am Anfang steht die gemeinsame Vorbereitung

haken Was denkt Führung, was denken Mitarbeiter darüber – haben Sie oder Ihre Belegschaft eigene Ideen? Welches Engagement passt zu Ihren Berufsausrichtungen, zu Ihrem Produkt, zu Ihren Kunden? Gibt es bestehende individuelle Engagements oder Fähigkeiten von Mitarbeitern, die man näher betrachten und einbinden sollte?

haken Welches sind die passenden Zeitfenster und Größenordnungen für eine Kooperation?

haken Welche Art der Kooperation ist denkbar? Möchten Sie uns Firmenräumlichkeiten für die Durchführung der Workshops zur Verfügung stellen? Stehen Sie oder Ihre Mitarbeiter als Branchenexperten zur Verfügung? Möchten Sie zusammen mit Ihrem Firmennetzwerk einen gemeinsamen Branchentag organisieren?

hakenMöchten Sie eine Patenschaft übernehmen? Für eine/n Teilnehmer/in, eine Gruppe, eine Schule in Ihrem Bezirk?

hakenEine Kombination von allem? Ein erstes Pilotprojekt?

haken Wir begleiten Sie von A – Z . Am Anfang steht ein Sondierungsgespräch, zum Ende eines gemeinsamen Projekts erhalten Sie umfangreiches Foto- und Dokumentationsmaterial für Ihr internes und externes Marketing

 

challengeMi-ProjektentwicklungBeispiele für ein gemeinsames Projekt:

Hier werden in Kürze weitere Projektbeispiele  dokumentiert – nach einem sorgfältigen Prozess bezüglich Datenschutz und Abstimmung mit unseren Unterstützern.

Werfen Sie gern einen Blick auf unser vielfältiges

Firmennetzwerk

 

Machen Sie mit!